Nicole

Zertifizierte Pilates-Lehrerin nach der Original-Pilates-Methode NY
Zertifizierte Yin Yoga-Lehrerin; Yin Yoga Teacher Training (200 h) bei Helga Baumgärtner

Pilates-Lehrerin Nicole EberbachIm Jahre 2003 habe ich Pilates und Yoga für mich entdeckt. Diese Kombination ist ein wunderbarer Ausgleich zum Alltag, weil Stress und Erschöpfung reduziert, Körper und Geist zentriert werden. „Körperliche Fitness ist die erste Voraussetzung zum Glück“, sagt Joseph Pilates, und wie oft habe ich an mir selbst erfahren, wie wahr dies ist, wie wirksam und effektiv Pilates und Yoga sind.

Schon 2005 habe ich meine erste Pilates-Mattenausbildung Basic absolviert und mit dem
Unterrichten begonnen, Anfang 2008 dann die Weiterbildung Intermediate und Advanced. 2013 habe ich nochmals eine Mattenausbildung nach der Originalmethode von Joseph Pilates bei Davorka Kulenovic im Studio New York/Stuttgart gemacht.

Wir alle wissen, dass wir, wie es Pilates formuliert hat, „körperliche Fitness weder durch Wunschdenken erhalten noch käuflich erstehen“ können. Doch mit regelmäßigem Training können wir nicht nur unsere Fitness (wieder)erlangen und erhalten, sondern somit selbst die erste Voraussetzung zu unserem eigenen Glück schaffen. Gerne möchte ich mein Wissen und meine langjährige Erfahrung in meinen Unterrichtstunden an meine Teilnehmer weitergeben und sie spüren lassen, wie sie ihren Körper formen und verändern können.

Kontakt: nicole@mattengold.de

.

Ralf

AYI® Advanced Yogalehrer (Yoga Alliance RYS 500) nach Dr. Ronald Steiner

Ralf Rossnagel, Yogalehrer und Inhaber Mattengold, Yoga & Pilates

Seit ich im Jahre 2003 begonnen habe, Yoga zu praktizieren, war Yoga für mich eine Suche nach Sinn, Tiefe und Bewusstheit. Und dies ist es über all die Jahre geblieben: ein Weg der Selbstreflexion, Selbsterforschung und Selbstfindung.

Als mir im Frühjahr des Jahres 2013 klar wurde, dass ich Yoga nicht nur praktizieren, sondern auch unterrichten und meine Erfahrungen weitergeben möchte, bin ich meinen Weg konsequent gegangen. Der Ausbildung zum Jivamukti Yogalehrer bei Dr. Patrick Broome und Estelle Yogeswari Eichenberger im November und Dezember 2013 folgte die erste Begegnung mit Dr. Ronald Steiner im Januar 2014. Schon mit dem ersten MTC „Alignment – Ausrichtung auf das Lebendige“ war mir klar, dass ich nun meinen Lehrer gefunden hatte. Diverse Workshops (MTCs) und die anschließende Ausbildung zum Ashtanga Yoga Innovation (AYI) Advanced Lehrer in den Jahren 2015 – 2017 waren die logische Konsequenz.

In meinem Unterricht versuche ich meinen Schülern mitzugeben, was Yoga für mich bedeutet und was Yoga im traditionellen Sinne ist: ein Weg der Selbsterforschung; ein Weg des Kennenlernens und Auslotens, aber auch Respektierens und Achtens der eigenen Grenzen und Möglichkeiten; eine sowohl körperliche als auch geistige und vor allem spirituelle Praxis. Kraftvoll. Lebensnah. Undogmatisch.

Kontakt: ralf@mattengold.de

.

Bea

Hatha Yoga Teacher Training (RYS 500h), Nepal Yoga Home, Nepal
Yin Yoga Teacher Training (RYS 28h), Yoginzky bei Dr. Anna Schmidt-Oehm

Bea, YogalehrerinYoga hilft mir dabei im Hier & Jetzt zu sein, den Moment zu genießen und das Leben leichter zu nehmen. Yoga erlaubt mir in Kontakt mit mir selber zu treten. Dadurch schaffe ich es aus meinem Kopf raus- und in meinen Körper reinzukommen. Yoga ist mein Zuhause, das ich immer bei mir habe. Ganz egal, wo ich bin.

Meine Liebe zu Yoga habe ich im Jahr 2013 entdeckt. Seitdem ist es zu einem elementaren Bestandteil in meinem Leben geworden. Durch die 2018 absolvierte Hatha-basierte Yogalehrer-Ausbildung in Nepal habe ich nun die Möglichkeit, Yoga als ganzheitliche Übungspraxis für Körper, Geist und Seele weiterzugeben und mit anderen zu teilen. Dafür bin ich sehr dankbar.

.

Jasmin

Derzeit Ausbildung zur AYI Inspired Yogalehrerin (Yoga Alliance RYS 200) bei Ralph Otto, Erlangen, und Dr. Ronald Steiner

Jasmin, Yogalehrerin

2015 habe ich angefangen Yoga zu praktizieren, und mittlerweile begleitet es mich täglich und ich möchte es nicht mehr missen.

Durch Yoga habe ich die Verbindung zu mir selbst gefunden, es öffnet, stärkt und entspannt mich. Für mich ist es der perfekte Ausgleich zu dem doch recht stressigen und lebhaften Alltag, eine Ruhe- und Energie-Oase.

Seit September 2018 befinde ich mich in der AYI Inspired Ausbildung bei Ralph Otto und freue mich, dass ich schon währenddessen mein Erlerntes weitergeben und umsetzen darf.

Kontakt: jasmin@mattengold.de

.

Katrin

Vinyasa Yoga Teacher Training (AYA, 200 h), Yoga Süd, Stuttgart

Katrin Zimmermann, Yoga-LehrerinYoga schafft Klarheit und Bewusstsein auf allen Ebenen. In Balance zu sein und die eigene Mitte zu finden, ist immer wieder eine große Herausforderung. Yoga hilft mir dabei, meine Mitte zu spüren und im Alltag in Balance zu bleiben. Diese Balance möchte ich meinen Teilnehmern gerne mit auf den Weg geben.

Durch meine Liebe und Leidenschaft zum Tanz bin ich vor 12 Jahren zum Yoga gekommen. Seitdem begleitet Yoga mein Leben. Anfänglich als geistiger Ausgleich zu meiner Arbeit als Grafikerin und als körperliche Bereicherung zu meiner Arbeit als Tanzpädagogin, ist Yoga für mich heute auf allen Ebenen des Lebens zu spüren. Nach langjähriger Yogapraxis und der Geburt meiner beiden Töchter, habe ich meinen Wunsch verwirklicht und 2015 die Yogalehrer-Ausbildung – Vinyasa Yoga Teacher Training (AYA) – bei Yoga Süd absolviert. Die Fortbildung für Prä- und Postnatal-Yoga erfolgte ebenso in Stuttgart bei Birgit Hortig und Luisa Busato.

Wir üben in fließenden Sequenzen, achtsam verbunden mit Atem, Körper und Geist. Ich freue mich darauf, mit Euch zu üben!

Kontakt: katrin@mattengold.de

.

Natalia

Zertifizierte Pilates-Lehrerin nach der Original-Pilates-Methode NY (Davorka Kulenovic, Studio New York, Stuttgart)

Natalia, Pilates-Lehrerin im Mattengold-Studio

Die besten Dinge verdanken wir dem Zufall, heißt es in einem Sprichwort. Einem dieser Zufälle verdanke ich auch meine Leidenschaft für Pilates. Seit dem allerersten Training vor einigen Jahren wusste und spürte ich: Das ist es! Seitdem schlägt mein Herz für Pilates. Die Methode hat mich nicht mehr losgelassen, denn durch kein anderes Training habe ich so viele positive Veränderungen, im Körper und Geist gleichermaßen, wahrgenommen.

Pilates ist ein ganzheitliches Training – sanft und anspruchsvoll zugleich –, das Kraft, Kontrolle, Koordination, Stabilität, Flexibilität, Atmung, Aufmerksamkeit und Muskeltonus verbessert. Parallel lehrt es Geduld und Ausdauer und schafft eine Balance zwischen Geist und Körper. Pilates ist meine persönliche Glücksformel.

Meine Mattenausbildung habe ich 2018 bei Davorka Kulenovic abgeschlossen. In Fortbildungen und Workshops vertiefe ich konsequent mein Wissen und möchte nun selbst andere lehren und inspirieren.

Mein Motto dabei lautet: Pilates macht glücklich und deshalb sollte es absolut jeder machen. Die Art und Weise, wie das Training Körper und Geist formt und in Einklang bringt, ist einmalig. Alles, was du dafür brauchst, ist simpel: dich, eine Matte und die Bereitschaft, dich auf die positiven Veränderungen, die Pilates mit sich bringt, einzulassen.

In diesem Sinne: Bis bald auf der Matte 🙂

.

Simone

Simone, Entspannungskurs-Leiterin

Seit einigen Jahren praktiziere ich Yoga und Meditation. Hier habe ich die Klangschalen kennen und lieben gelernt. Im April 2017 habe ich an einem Intensivseminar zur Klangmassageausbildung mit Planetenschalen® teilgenommen. Im Januar 2018 habe ich erfolgreich die Ausbildung zur Entspannungskursleiterin (BYVG) abgeschlossen. Meine Leidenschaft zur Klangmassage, zu den Klangreisen aber auch Entspannungskursen und Workshops, teile ich mit meinen Teilnehmern, die in meinen Kursen und Workshops den Klang mit allen Sinnen genießen, die eigenen inneren Kraftquellen erspüren und die Lebensenergie wieder zum fließen bringen.

.

Vertretungslehrer

Janine

Zertifizierte Pilates-Trainerin nach der Original Pilates Methode NY, Ausbildung bei Davorka Kulenovic, Pilates New York, Stuttgart

Janine, Pilates-TrainerinSeit 2003 praktiziere ich Pilates und tauche seither immer mehr in die Pilates-Methode ein. Es fasziniert mich, dass das Training nie langweilig wird und ich mit zunehmender Erfahrung immer wieder neue Möglichkeiten des Körpers entdecke.

Der Körper wird stabilisiert, die Beweglichkeit erhöht sich, und durch eine konzentrierte Praxis bietet sich die wunderbare Möglichkeit, von allem anderen für diese eine Stunde abzuschalten.

Aufrecht und mit neuer Energie lässt sich das Gelernte in den Alltag integrieren.

.

Kati

Vinyasa-Lehrerin (300 h) und Schülerin fürs Leben

Kati, Vinyasa-Yoga-LehrerinYoga trat sehr spät in mein Leben. Welch Glück, dass es aber niemals ein zu spät gibt … oder ein zu ungelenk. Yoga findet für mich nicht nur auf der Matte statt, sondern in jeder Sekunde eines bewussten Lebens: fühlen, reflektieren, stillstehen, scheitern, vorwärtsgehen, handeln, helfen, lernen, loslassen, sich selbst aushalten, sich gegenseitig unterstützen. Das Leben offenbart uns unendliche Möglichkeiten zu agieren.

Bei mir auf der Matte ist neben dem Atem das wichtigste Asana die nach oben gerichteten Mundwinkel – egal wie kraftvoll die Yogapraxis auch wird. Die unendliche Reise zu sich selbst darf beginnen.

.

Lea

Lea Schöllkopf, Pilates und Yin YogaIn meinen Stunden erwartet dich ein energievolles, gesundheitsorientiertes Yoga und Pilates; ein fundiertes Ganzkörpertraining, basierend auf meinen Kenntnissen aus der Physiotherapie. Mein Anliegen ist es, über Bewegung die innere Einstellung und das Wohlbefinden im eigenen Körper zu verbessern. Yoga ist für mich ein Gefühl von Ankommen, Vollkommenheit und Akzeptanz. Die Gedanken zur Ruhe bringen und zu sortieren. Im Pilates schätze ich den Wechsel zwischen Kräftigung und Dehnung. Die rhythmischen Bewegungsabläufe und der Flow, der in den Stunden entsteht, lässt die Anstrengung in den Hintergrund rücken. Die Kräftigung der Körpermitte und die Zentrierung helfen wiederum im Yoga die Balance zu finden. Yoga und Pilates sind für mich daher eine gute Ergänzung.

.

Maria

Yoga Alliance RYS 500 Advanced Ashtanga Yogalehrerin – AYInnovation nach Dr. Ronald Steiner

Maria Talapina, Yoga-LehrerinIm Alter von 13 Jahren machte ich meine ersten Erfahrungen mit Yoga, und seitdem ist es ein fester Bestandteil meines Lebens. Yoga hat mein Leben um 180 Grad gedreht, so dass ich diese Welt für mich neu entdeckt habe. Und je mehr ich geübt hatte, desto mehr wollte ich meine Erfahrung mit anderen teilen. So habe ich mich 2014 für die AYI Basis-Yogalehrerausbildung entschieden. Seit Juni 2015 bin ich Ashtanga Yogalehrerin. Die Ashtanga Yogatradition hat mich von Anfang an fasziniert und inspiriert, denn dieses uralte Übungssystem beinhaltet all das, was ich früher in verschiedenen Yogarichtungen gesucht hatte. Wenn ich auf meiner Matte bin, dann bin ich nur für mich allein. Da finde ich meine Ruhe, Gelassenheit und Gleichmut, aber auch Kraft und Beständigkeit für den Alltag. Dort schöpfe ich neue Ideen und Inspirationen für mein Leben, manchmal lösen sich auf der Yogamatte sogar komplizierte Fragen und geschehen wichtige Erkenntnisse. Für dieses Geschenk namens YOGA bin ich dem Universum sehr dankbar.

Ausbildung zur Ashtanga Yogalehrerin bei Marcell Laudahn und Dr. Ronald Steiner, Bremen; Ausbildung zur Yoga-Thai-Massage bei Marcell Laudahn nach Thai Massage School of Chiang Mai.