Beiträge

Wir öffnen wieder

Die Olive war für die alten Völker Griechenlands und Roms der Baum des Lebens. Ein geflochtener Olivenkranz galt als Zeichen der Überwindung von destruktiven Mächten. Und auch heute noch steht der Olivenbaum, der sich aus seinem Wurzelwerk heraus unablässig selbst erneuert, für Widerstandskraft, Regenerationsfähigkeit und Wiedergeburt.

 

Ihr Lieben,

diese Geschichte hat die Tutorin unserer Tochter Millie vor wenigen Wochen erzählt, als sie jedem Schüler zusammen mit dem Abschlusszeugnis ein Olivenbäumchen überreicht hat. Eine wundervolle Symbolik, die, so dachten wir sofort, auch perfekt auf die bevorstehende Wiedereröffnung unseres Studios passt – die sich nach so langer Zeit auch ein bisschen anfühlt wie eine Wiedergeburt.

Nun ist es also endlich soweit! Am Donnerstag, den 10. Juni öffnet das Mattengold wieder!

Alle Kurse als Hybrid-Kurse – vor Ort und online!

Da zunächst die Teilnehmerzahlen noch stark begrenzt sind und vielleicht manche von euch im Moment noch lieber zu Hause üben, werden wir zumindest in den ersten Monaten alle Kurse als Hybrid-Kurse anbieten. D.h. sie finden mit einer begrenzten Teilnehmerzahl vor Ort statt – und werden gleichzeitig online übertragen.

Wir beginnen mit dem Stundenplan, den ihr aus den letzten Wochen kennt, d.h. alle seitherigen Online-Kurse werden ab Donnerstag als Hybrid-Kurse angeboten – mit 13 Plätzen pro Kurs im Studio, da zunächst alle Kurse im großen Raum stattfinden.

Wichtig: Alle Kurse sind in unserem Buchungssystem fitogram doppelt angelegt – ONLINE und STUDIO. Ihr müsst euch also im Vorfeld genau überlegen, ob ihr im Studio oder zu Hause üben wollt und euch dann für den entsprechenden Kurs anmelden. Bitte passt hier ganz genau auf, dass ihr euch für den richtigen Kurs anmeldet, nicht dass wir am Ende leere Plätze im Studio haben oder euch wieder nach Hause schicken müssen. Und bitte auch nur für dem Präsenzunterricht im Studio anmelden, wenn ihr wisst, dass ihr auch wirklich kommen könnt!

Wenn die Kurse gut besucht sind, werden wir den Kursplan selbstverständlich schnell ausbauen.

Geimpft, getestet, genesen …

Voraussetzungen für eine Teilnahme am Präsenzunterricht

Voraussetzung für die Teilnahme am Yoga- und Pilatesunterricht ist ein negativer Schnell- oder PCR-Test, eine vollständige Impfung oder eine ausgestandene Covid-19-Erkrankung im letzten halben Jahr.

Um euch die Teilnahme an unseren Kursen so einfach wie möglich zu machen, gibt es kostenlose Schnelltests bei uns im Studio! Diese könnt ihr unmittelbar vor der Stunde durchführen, ihr müsst lediglich etwa 20 Minuten vor Kursbeginn da sein. Ihr bekommt dann sogar eine Bescheinigung von uns, dass ihr den Test bei uns (unter Aufsicht) durchgeführt habt, diese könnt ihr dann für weitere Aktivitäten innerhalb der nächsten 24 Stunden nutzen.

Allgemeine Abstands- und Hygieneregeln vor Ort

Trotz der „3 Gs“ (geimpft, getestet, genesen), gelten vor Ort die bekannten Abstands- und Hygieneregeln:

  • Das Tragen von Masken ist zwar keine Pflicht im Studio. Allerdings kann es vorkommen, dass beim Ankommen und Gehen (zum Beispiel am Schuhregal oder in der Umkleidekabine) der Abstand von 1,5 Metern nicht permanent konsequent eingehalten werden kann, weshalb wir es für sinnvoll erachten, dass ihr beim Ankommen und Gehen eine Maske tragt oder zumindest dabei habt.
  • Wie im letzten Jahr auch schon, bitten wir euch, möglichst schon umgezogen zu den Kursen zu kommen und eure eigenen Matten und Hilfsmittel mitzubringen, beziehungsweise, wo dies nicht möglich ist, Decken oder Handtücher, um Leihmatten und -hilfsmittel zu bedecken.
  • Wir werden einen Spender zur Händedesinfektion am Eingang aufstellen, so dass ihr, wenn ihr möchtet, beim Kommen und / oder Gehen eure Hände desinfizieren könnt.
  • Selbstverständlich sind auch weiterhin unsere Luftreinigungsgeräte im Einsatz, zudem werden wir zwischen und nach den Kursen ausreichend lüften.

Wir freuen uns riesig, euch alle bald wieder bei uns im Studio zu sehen und hoffen, dass auch ihr es kaum erwarten könnt, wieder gemeinsam im Studio zu praktizieren. Natürlich werden wir uns erst einmal wieder ein bisschen daran gewöhnen müssen, in der Gruppe Yoga und Pilates zu üben, aber wir sind sicher, dass das ganz schnell gehen wird. Auf jeden Fall werden wir alles dafür tun, dass ihr euch bei uns gut und sicher fühlt.