Alle Neukunden aufgepasst! An sämtlichen Advents-Wochenenden habt ihr die Möglichkeit, eine kostenlose Yogastunde bei uns zu absolvieren. Das Schnupper-Angebot gilt für die Yoga für alle-Stunden samstags und sonntags. Einfach eine normale Probestunde buchen und NICHT bezahlen.

Wenn du nach der Probestunde eine Punktekarte oder ein 3-Monatsabo bei uns buchst, erhältst du darauf auch noch einen Nachlass von 10 Prozent. Diese Rabatt-Aktion gilt natürlich auch für Neukunden, die ohne vorherige Probestunde eine Punktekarte oder ein 3-Monatsabo buchen – und auch für Neukunden, die in den letzten Wochen zum ersten Mal bei uns waren. Einzige Voraussetzung: Du hast bisher noch keine Punktekarte / kein 3-Monatsabo im Mattengold gebucht.

Die Rabatt-Aktion läuft bis einschließlich 24. Dezember 2022.

Und hier geht’s zum aktuellen Kursplan … dort kannst du dich auch registrieren, wenn du noch nie bei uns warst!

Du arbeitest zu viel und suchst einen Ausgleich zum Stress im Job und im Alltag? Du bewegst dich zu wenig und möchtest etwas für deinen Körper und deine Fitness tun? Vielleicht hast du sogar schon mal mit dem Gedanken gespielt, einen Yogakurs zu besuchen, denkst aber, du seist zu unbeweglich und das sei doch eher etwas für Frauen?

Wir können dir versichern: dem ist nicht so. Yoga ist auch etwas für Männer und es hilft auch Männern:

  • Yoga ist ein intensives Ganzkörpertraining, kraftvoll und herausfordernd.
  • Auch und gerade bei Rückenschmerzen wirkt Yoga äußerst positiv.
  • Yoga hilft gegen Stress, beugt Burnout und Depressionen vor.
  • Yoga fördert deine Beweglichkeit; – du musst aber keineswegs schon beweglich sein, um mit Yoga zu beginnen, das kommt schon mit der Zeit.

Auch bei uns im Mattengold liegt der Männeranteil in den Yogastunden immer noch unter 20 Prozent. Wir finden: Das kann nicht sein und das wollen wir ändern. Deshalb bieten wir im neuen Jahr erstmals einen Schnupperkurs Yoga für Männer an.

In einem geschützten Raum nur für Männer – egal welchen Alters – hast du die Möglichkeit, Yoga auszuprobieren und dich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Weder körperliche Fitness noch Beweglichkeit sind Voraussetzungen, um mit Yoga zu beginnen, und auch das Alter spielt keine Rolle. Jeder kann Yoga üben. Und es ist nie zu spät, um damit zu beginnen. Schon nach kurzer Zeit wirst du merken, dass dir die Praxis auf körperlicher und geistiger Ebene guttut und dass du dich wohler in deinem Körper fühlst.

Schnupperkurs Yoga für Männer im Überblick:

Termin: immer donnerstags, 19. Januar – 2. Februar 2023
(3 Einheiten)
Uhrzeit: 17:45 – 19:00 Uhr
Lehrer: Ralf
Kosten: 40,- Euro

Anmeldung via fitogram oder per Mail an studio@mattengold.de (bitte unter Angabe deiner Adresse und Kontaktdaten).

Wie es nach dem Kurs weitergeht ist noch offen. Vielleicht besuchst du, wenn es dir bei uns gefällt, dann die normalen offenen Yogakurse, vielleicht läuft der Schnupperkurs auch als fester Kurs „Yoga für Männer“ weiter.

Flight School

Die Workshop-Reihe „Flight School“ geht in die 2. Runde. Nach dem äußerst erfolgreichen Auftakt im Frühjahr und den vielen positiven Rückmeldungen war klar, dass wir dieses Format, in dem du die Möglichkeit hast, dich an unterschiedliche Armbalancen heranzutasten, auf jeden Fall beibehalten werden.

Den Auftakt des neuen 3er-Paketes macht im September der Workshop „Jump throught and back“. Hier lernst du das Springen in den Sonnengrüßen und auch in die Sitzpositionen hinein und wieder aus den Sitzpositionen heraus in die Vinyasa. So wie das eingefleischte Ashtangis eben praktizieren. :-) Im Oktober gibt es die Wiederholung unseres Krähen-Workshops – allerdings ergänzt um Bhuja Pidasana und Tittibhasana, Armbalancen, die der Krähe relativ ähnlich sind, nur etwas mehr Hüftöffnung erfordern. Den Abschluss im November macht Pincha Mayurasana, der Unterarmstand, die sicherlich herausforderndste Armbalance in dieser Serie. Aber keine Angst: Jasmin gibt dir Tipps, erklärt worauf zu achten ist, zeigt vorbereitende Übungen und wie du welche Hilfsmittel einsetzen kannst.

Du kannst die Workshop-Reihe wieder einzeln oder auch im Paket buchen:

  • Flight School „Jump through and back“:
    Sonntag, 18. September 2022, 11:00 – 12:30 Uhr
  • Flight School „Krähe, Bhuja Pidasana, Tittibhasana“:
    Samstag, 22. Oktober 2022, 11:30 – 13:00 Uhr
  • Flight School „Pincha Mayurasana – der Unterarmstand“:
    Samstag, 12. November 2022, 11:30 – 13:00 Uhr

Kosten:

Für alle drei Workshops: 45,- Euro // Abo-Besitzer 25,- Euro
Einzelner Workshop: 18,- Euro // Abo-Besitzer 10,- Euro

Die Workshops sind für alle geeignet, die schon ein bisschen Yoga-Erfahrung haben. Was du mitbringen musst, ist Neugier und Spaß am Ausprobieren und Lernen von etwas Neuem.

Buchung via fitogram oder per Mail an studio@mattengold.de

Yin Yoga Special mit Kristin Horn

In der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) verkörpert der Herbst die Qualitäten von Loslassen, Rückzug und Aussortieren. Diese Jahreszeit ist dem Metallelement mit seinem Organkreislauf Lunge und Dickdarm zugeordnet. Beide Organe haben maßgeblichen Einfluss auf die Gesundheit des Immunsystems und benötigen gerade in der Übergangsphase zum Frühwinter besondere Unterstützung.

In diesem Yin Yoga Special praktizieren wir eine ruhige und ausgleichende Yin Yoga Sequenz mit integrierten Atem- & Meditationstechniken zur Stärkung der Abwehrkräfte. Gezielte Haltungen für die Öffnung im Schulter-, Arm-, Hals-, Nacken- und Brustkorb-Bereich harmonisieren die Energien des Metallelements durch die Stimulierung des Lungen- und Dickdarmmeridians. Wir schaffen Weite über den Lungenflügeln, durchlüften die vorderen & hinteren Lungenareale, dehnen zwischen den Schulterblättern und öffnen & massieren auf Organebene die Dickdarm-Region.

Auf mentaler und emotionaler Ebene schärfen wir die Fähigkeit, uns auf das Wesentliche zu fokussieren. Klarheit zu bewahren. Dinge loszulassen, die nicht mehr zu uns passen. Gesunde Grenzen zu setzen.

Das Yin Yoga Special bietet dir eine wunderbare Unterstützung für die im Herbst in Natur und Mensch eintretende Phase des Loslassens und Sich-Zurückziehens.

Termin: Samstag, 15. Oktober 2022
Uhrzeit: 17:00 – 19:00 Uhr
Lehrerin: Kristin
Kosten: 30,- Euro

Geeignet für ALLE (auch ohne Yogaerfahrung)
Teilnahme nur mit Anmeldung an: studio@mattengold.de
oder über fitogram

In diesen beiden Workshops üben wir die komplette 1. Serie und 2. Serie des Ashtanga Yoga. Dabei nehmen wir uns auch die Zeit, um uns an schwierigere Asanas heranzutasten und verschiedene Übungsvarianten auszuprobieren, so dass du die für dich passende Variante findest und künftig in deine Praxis einbauen kannst.

Die Termine für die beiden Specials sind:

  • AYI School – 1. Serie: Samstag, 18. Juni 2022, 11:00 – 13:00 Uhr
  • AYI School – 2. Serie: Samstag, 16. Juli 2022, 11:00 – 13:00 Uhr

Kosten:

Für beide Workshops: 35,- Euro // Abo-Besitzer 17,- Euro
Einzelner Workshop: 20,- Euro // Abo-Besitzer 10,- Euro

Die Specials sind für Yoginis und Yogis aller Level geeignet (nicht für Einsteiger), ein bisschen Ausdauer und Durchhaltevermögen solltest du allerdings mitbringen.

Buchung per Mail an studio@mattengold.de oder via fitogram

Yoga-Selbstpraxis

Einmal pro Woche werden wir künftig das Mattengold für die Yoga-Selbstpraxis öffnen. Das heißt, dass du alleine für dich übst, ohne dass ein Lehrer irgendetwas ansagt: das, worauf du Lust hast, in deinem eigenen Rhythmus, deiner eigenen Intensität. Aber eben nicht bei dir zu Hause, sondern gemeinsam mit anderen im Studio. Auch ein Lehrer wird immer da sein (in der Regel Ralf), aber eben nicht, um zu unterrichten, sondern um selbst zu praktizieren.

Warum machen wir das?

Selbst für dich die Yoga-Matte auszurollen und ohne Ansage oder Video zu üben, ist nicht leicht. Es braucht Überwindung, Disziplin, und eine gewisse Erfahrung ist zumindest von Vorteil. Selbst wenn du Ashtanga Yoga praktizierst und du eigentlich mit dem Ablauf der ersten oder auch zweiten Serie – zumindest der Sonnengrüße und der Grundpositionen – einigermaßen vertraut bist, ist das eine gänzlich neue Erfahrung. Und sehr wahrscheinlich wirst du dich zunächst einmal ein bisschen unsicher fühlen.

Aber durch die Entwicklung einer Selbstpraxis hebst du deine eigene Yoga-Praxis auf eine neue Stufe. Denn du lernst, wenn du ganz für dich übst, ganz genau hinzuspüren, wie es dir geht und was dein Körper heute braucht; ob du kraftvoll oder eher sanft üben möchtest, ob du lieber Vor- oder Rückbeugen, Standbalancen oder Drehungen praktizierst. Du brauchst kein Video und keine Zoom-Stunde mehr, es gibt also keinerlei Reize mehr von außen, nur dich und deine Yoga-Matte.

Weil die Gefahr, dass du dich zu Hause ablenken oder gleich ganz von deinem Vorhaben, auf die Matte zu gehen, abbringen lässt, groß ist, öffnen wir künftig einmal pro Woche das Studio für die Yoga-Selbstpraxis. So machst du einen festen Termin daraus. Zudem profitierst du von der Energie der Gruppe, die immer entsteht und dich durch die Praxis trägt, auch wenn jeder für sich übt.

Anmeldung zur Yoga-Selbstpraxis (kostenfrei!)

Die Yoga-Selbstpraxis-Stunde ist bis auf Weiteres kostenfrei beziehungsweise läuft auf Spendenbasis. Du gibst, was es dir Wert war, gemeinsam in der Gruppe zu praktizieren. Trotzdem kannst du dich, wenn du möchtest, vorab anmelden, um es für dich ein bisschen verbindlicher zu machen. Dazu buchst du einfach den kostenfreien Tarif „Yoga-Selbstpraxis Drop-in“. Du kannst aber auch ganz spontan und unangemeldet morgens vorbeikommen – wie es dir lieber ist.

Wie lange du übst, entscheidest du natürlich auch selbst. Du kannst die vollen 90 Minuten im Studio nutzen oder vorher schon deine Matte zusammenrollen und nach Hause gehen.

Also trau dich! Lass es uns gemeinsam ausprobieren!
Immer donnerstags von 7:45 – 9:15 Uhr
(das Studio öffnet wie immer 15 Minuten vorher)

Ich freu mich auf das gemeinsame Praktizieren mit dir!

Ralf

Flight School

In unserer neuen Workshop-Reihe „Flight School“ hast du die Möglichkeit, die etwas schwierigeren Yoga Asanas wie Krähe, Kopfstand und Handstand oder auch andere Armbalancen zu lernen und zu üben. Jasmin gibt dir Tipps, erklärt worauf zu achten ist, zeigt vorbereitende Übungen und wie du welche Hilfsmittel einsetzen kannst.

Die Workshop-Reihe besteht aus drei Einheiten, die du sowohl einzeln als auch im Paket buchen kannst:

  • Flight School „Der Kopfstand“: Samstag, 19. März 2022, 11:30 – 13:00 Uhr
  • Flight School „Die Krähe“: Samstag, 9. April 2022, 11:30 – 13:00 Uhr
  • Flight School „Der Handstand“: Samstag, 7. Mai 2022, 11:30 – 13:00 Uhr

Kosten:

Für alle drei Workshops: 45,- Euro // Abo-Besitzer 25,- Euro
Einzelner Workshop: 18,- Euro // Abo-Besitzer 10,- Euro

Die Workshops sind für alle geeignet, die schon ein bisschen Yoga-Erfahrung haben. Was du mitbringen musst, ist Neugier und Spaß am Ausprobieren und Lernen von etwas Neuem.

Buchung per Mail an studio@mattengold.de oder via fitogram

MTC: Alignment

Die anatomisch korrekte Ausrichtung des Körpers in den Körperhaltungen (Asana) und bei Bewegungen (Vinyasa) wird als Alignment bezeichnet. Erfahre von AYI Dozent und AYI Expert-Lehrer Andreas Lutz die Geheimnisse des Alignment.

Alignment hat im Ashtanga Yoga eine lange Tradition, ist jedoch auch für andere Yogarichtungen direkt umsetzbar und nützlich. Über Alignment wird ein anatomisch korrektes Üben erreicht. Die Verbindung von Alignment und Bandhas in dem Prinzip Bandhalign wird in diesem MTC in der Theorie erläutert und vor allem in vielen praktischen Übungen umgesetzt. Dabei bleibt Raum, individuelle Probleme zu ergründen und praktisch anzugehen. Ein Thema, das nicht nur für Yogalehrer*innen neue Aspekte eröffnet!

Für wen ist ein MTC interessant?

Der Modular Therapy Course (MTC) richtet sich gezielt an Yogalehrer*innen, auch anderer Traditionen, sowie interessierte Yogis und Yoginis. Wenn du bereits eine eigene Yogapraxis etabliert hast und dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist du hier genau richtig. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe deiner Yogapraxis.

Zudem erlangst du in dieser Weiterbildung ein Verständnis für häufige Verletzungen und Erkrankungen. Für deine Praxis erlernst du therapeutische Sequenzen und Bandhalign Techniken für eine gesunde Ausrichtung. Es liegt uns am Herzen, dir viel theoretisches Wissen und praktische Inspirationen für deine eigene Praxis und deinen Unterricht mitzugeben. Zusätzlich erhältst du ein Handbuch, in dem du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst.

Vertiefen im e-Learning

Nach dem MTC hast du zwei Monate die Möglichkeit, im AYI eLearning die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest du in deinem eLearning Hintergrundtexte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. So kann das MTC ein Modul deiner AYInnovation Yogalehrer*innen Ausbildung oder Weiterbildung sein. Schließt du deine Vertiefungen in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst du dein AYI Zertifikat!

Termin: 14. und 15. Mai 2022
Uhrzeit: Samstag 8:00 – 18:30 Uhr, Sonntag 7:30 – 17:00 Uhr
Lehrer: Andreas Lutz, AYI Dozent
Kosten: 295,- Euro
+ Zusatzkosten: AYI Mitgliedschaft als Basis für eLearning und Community.

Anmeldung und Fragen zur Anmeldung

Direkt über und an das AYInstitut Ulm.

AYI Yogalehrer-Ausbildung

Du hast schon eine Yogalehrer-Ausbildung absolviert, möchtest dich aber gerne weiterentwickeln und die Ashtanga Yoga Innovation (AYI) Methode nach Dr. Ronald Steiner kennenlernen? Dann melde dich jetzt an zum AYI Quereinstieg vom 7. – 14. April 2022!  In dieser Woche tauchst du mit Dr. Ronald Steiner ein in die traditionellen Hintergründe und philosophischen Konzepte des Ashtanga Yoga und verbindest diese mit innovativen und gesundheitsfördernden Elementen und Erkenntnissen.

Praxis und Philosophie nach der AYI Methode

Die AYI Methode nach Dr. Ronald Steiner bringt die klassischen Übungsfolgen mit modernen Erkenntnissen aus Wissenschaft, Medizin und Bewegungslehre zusammen. Ziel der AYI Methode ist es, dass du eine maßgeschneiderte, sehr persönliche Yogapraxis – von therapeutisch-präventiv bis hin zu sportlich-akrobatisch – entwickelst. Für dich selbst und für deine Schüler! Denn jeder Mensch bringt unterschiedliche Voraussetzungen mit, woraus sich, je nach Alter und Konstitution, ein individueller Fokus ergibt.

Besondere Inhalte & Schwerpunkte der Intensivwoche

Die Ausbildung basiert auf dem Curriculum und den Kernkompetenzen für Yogalehrende der AYI Methode. Schwerpunkte des AYI Quereinstieg sind:

  • Ashtanga Yoga Innovation (AYI) – wie Tradition und Innovation zu einer präventiven und gesundheitsfördernden Praxis verschmelzen.
  • Entwicklung deiner eigenen, individuell angepassten AYInnovation Yogapraxis.
  • Konzept und Unterrichtsmethoden der AYInnovation mit Vinyasa Count, Full Form und Modifikationen.
  • Ein frischer Blick auf das philosophische Fundament des Yoga und seine traditionellen Ursprünge.

Vertiefen im e-Learning

Bereits vor Beginn deiner Ausbildung (ca. zwei Monate vorher) schalten wir dir dein AYI eLearning (Milestep 1 und 2) frei. Insgesamt zwei Milesteps begleiten dich durch deine Ausbildungszeit bei uns. Das eLearning bereitet dich in Milestep 1 auf deine Ausbildung vor und unterstützt dich in Milestep 2, die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für deine persönliche Praxis und deinen Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest du in deinem eLearning Hintergrundtexte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben.

Abschluss der Ausbildung

Du bekommst den Titel AYI Inspired Yogalehrer*in verliehen, entsprechend den Ausbildungs- und Prüfungsrichtlinien der AYI® Methode. Der Abschluss AYI Inspired Yogalehrer*in ist von der Yoga Alliance 200 h anerkannt.

Voraussetzungen für deinen Abschluss sind:

  • eine Anwesenheit von mindestens 90%
  • erfolgreiche Teilnahme am zugehörigen eLearning
  • erfolgreicher Abschluss der begleitenden Themen des Modular Therapy Course (MTC) (inkl. eLearning)

Tagesablauf

Der Unterricht findet täglich von 07:00 bis 21:30 Uhr statt. Die Ausbildungswoche beginnt am Anreisetag um 16:00 Uhr und endet am Abreisetag um 13:00 Uhr. Es gibt zwei Mahlzeiten pro Tag um 11:00 Uhr und um 17:00 Uhr. Änderungen im Stundenplan sind möglich.

Kosten Intensivwoche: 990,- Euro

Zusatzkosten:

Das Seminarhaus Sampurna, die ehemalige Grundschule des kleinen Dorfes Bärstadt, ist umgeben von Quellen, viel frischer Luft und den Wiesen und Wäldern des Taunus. Von Wiesbaden und Mainz ist es in weniger als 30 Minuten zu erreichen. 24 schöne, helle Zimmer mit 14 modernen Bädern ermöglichen den Rückzug während des Aufenthalts.

Zimmerbuchung und Verpflegung bitte direkt über das Seminarhaus Sampurna.

Anmeldung und Fragen zur Anmeldung

Direkt über und an das AYInstitut Ulm. Bei Fragen freut sich Claudia auf deine eMail oder deinen Anruf unter 0151/104 046 82.

Yin Yoga Special mit Kristin

In unserer informationsintensiven Welt neigen wir zu Schnelllebigkeit, ein Lebensstil, der zu Stress auf verschiedenen Ebenen führen kann. Empfindungen wie Angespanntheit, Unruhe, Müdigkeit oder Erschöpfung gehen häufig damit einher. Zuständen wie diesen sind wir keinesfalls ausgeliefert. Wirkungsvolle meditative Übungen des Yin Yogas unterstützen das Nervensystem dabei, unseren Körper und Geist in Balance zu bringen. Dabei bildet das Nervensystem in der körpereigenen Hierarchie die oberste Stufe, nimmt quasi die Stellung einer „Majestät“ bei der Stressregulation ein.

Was erwartet dich in diesem Special?

Wir praktizieren eine ruhige, entspannende Yin Yoga Sequenz zum Ausgleich des autonomen Nervensystems. Gezielte Haltungen entlang der Wirbelsäule, in der Kopf-, Hals-, und Rückenregion sowie im Bauchbereich laden den parasympathischen Anteil (v.a. den Vagusnerv) ein zu entspannen. Spezielle Übungen für das Gesicht und gezielte Atemtechniken unterstützen die tiefe Regeneration.

Durch das längere Verweilen in ruhigen, dehnenden Yin Yoga Haltungen lockern wir das Fasziengewebe im Oberkörper, im Hüftbereich und in den Beinen. Ein dauerhaft gesteigertes Stressniveau geht häufig mit einem erhöhten Faszientonus einher. Durch das sanfte Stimulieren dieser Regionen lösen wir Spannungen auf der Ebene des Nervensystems.

Du lernst wohltuende Übungen für den Alltag kennen, die dich in herausfordernden Situationen oder Begegnungen unterstützen, ruhig und gelassen zu bleiben. Die meditative Achtsamkeitspraxis hilft, den Stresspegel nachhaltig runterzufahren und schafft Balance im Körper und Geist. Das Special schenkt dir wertvolle Erfahrungen und wissenschaftliche Erkenntnisse rund um deine „Majestät“.

Termin: Samstag, 12. März 2022
Uhrzeit: 16:00 – 18:00 Uhr
Lehrerin: Kristin
Kosten: 25,- Euro

Geeignet für alle (auch ohne Yogaerfahrung)
Teilnahme nur mit Anmeldung an: studio@mattengold.de
oder Buchung via fitogram