Alle Neukunden aufgepasst! An sämtlichen Advents-Wochenenden habt ihr die Möglichkeit, eine kostenlose Yogastunde bei uns zu absolvieren. Das Schnupper-Angebot gilt für die Yoga für alle-Stunden samstags und sonntags. Einfach eine normale Probestunde buchen und NICHT bezahlen.

Wenn du nach der Probestunde eine Punktekarte oder ein 3-Monatsabo bei uns buchst, erhältst du darauf auch noch einen Nachlass von 10 Prozent. Diese Rabatt-Aktion gilt natürlich auch für Neukunden, die ohne vorherige Probestunde eine Punktekarte oder ein 3-Monatsabo buchen – und auch für Neukunden, die in den letzten Wochen zum ersten Mal bei uns waren. Einzige Voraussetzung: Du hast bisher noch keine Punktekarte / kein 3-Monatsabo im Mattengold gebucht.

Die Rabatt-Aktion läuft bis einschließlich 24. Dezember 2022.

Und hier geht’s zum aktuellen Kursplan … dort kannst du dich auch registrieren, wenn du noch nie bei uns warst!

Yoga für Schwangere

Du bist schwanger und möchtest dich in unserem Kurs Yoga für Schwangere gezielt auf die Geburt deines Babys vorbereiten? Eine gute Entscheidung!

Schwanger zu sein und Mutter zu werden ist ein großes Abenteuer, das immense körperliche und emotionale Veränderungen mit sich bringt. Umso wichtiger ist es, dass du diese Zeit ganz bewusst erlebst, früh eine intensive Bindung zu deinem Kind aufbaust und deine körperliche und geistige Kraft und Vitalität erhältst. Bei all dem kann dir Yoga helfen.

Yoga fördert das geistige und körperliche Wohlbefinden sowie geistige und körperliche Balance, Kraft und Stabilität. Und dies gilt natürlich auch in der Schwangerschaft.

Der Kurs Yoga für Schwangere richtet sich sowohl an Yoganeulinge als auch an bereits praktizierende Yoginis und geht ganz gezielt auf die Bedürfnisse von Schwangeren und die Veränderungen in der Schwangerschaft ein. Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und meditative Elemente helfen, Kraft, Stabilität und Flexibilität zu erhalten, Spannungen zu lösen und dich für das Kommende zu öffnen.

Anmut, Schönheit, Stärke und Festigkeit schmücken den Körper dank Yoga. (Yoga Sutra III, 47, freie Übersetzung)

Achtung: Der Kurs Yoga für Schwangere findet als Hybrid-Kurs statt, d.h. vor Ort im Studio und online!

Start: Donnerstag, 8. Dezember 2022
Uhrzeit: 18:00 – 19:00 Uhr
Termine: 8.12., 15.12., 22.12., 5.1., 12.1., 19.1.
(kein Kurs am 29.12.)
Lehrerin:
Katrin
Kosten: 65,- Euro

Teilnahme nur mit Anmeldung an: studio@mattengold.de
(falls du noch keine Kundin bei uns bist, gib bitte deine vollständige Adresse an)
oder Buchung via fitogram.

Direkt im Anschluss an den laufenden Kurs findet der Folgekurs statt. Ein Quereinstieg ist jederzeit möglich.

Bitte kläre mit deiner Ärztin oder deinem Arzt vorher ab, ob du am Yogaunterricht teilnehmen darfst.

Du arbeitest zu viel und suchst einen Ausgleich zum Stress im Job und im Alltag? Du bewegst dich zu wenig und möchtest etwas für deinen Körper und deine Fitness tun? Vielleicht hast du sogar schon mal mit dem Gedanken gespielt, einen Yogakurs zu besuchen, denkst aber, du seist zu unbeweglich und das sei doch eher etwas für Frauen?

Wir können dir versichern: dem ist nicht so. Yoga ist auch etwas für Männer und es hilft auch Männern:

  • Yoga ist ein intensives Ganzkörpertraining, kraftvoll und herausfordernd.
  • Auch und gerade bei Rückenschmerzen wirkt Yoga äußerst positiv.
  • Yoga hilft gegen Stress, beugt Burnout und Depressionen vor.
  • Yoga fördert deine Beweglichkeit; – du musst aber keineswegs schon beweglich sein, um mit Yoga zu beginnen, das kommt schon mit der Zeit.

Auch bei uns im Mattengold liegt der Männeranteil in den Yogastunden immer noch unter 20 Prozent. Wir finden: Das kann nicht sein und das wollen wir ändern. Deshalb bieten wir im neuen Jahr erstmals einen Schnupperkurs Yoga für Männer an.

In einem geschützten Raum nur für Männer – egal welchen Alters – hast du die Möglichkeit, Yoga auszuprobieren und dich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Weder körperliche Fitness noch Beweglichkeit sind Voraussetzungen, um mit Yoga zu beginnen, und auch das Alter spielt keine Rolle. Jeder kann Yoga üben. Und es ist nie zu spät, um damit zu beginnen. Schon nach kurzer Zeit wirst du merken, dass dir die Praxis auf körperlicher und geistiger Ebene guttut und dass du dich wohler in deinem Körper fühlst.

Schnupperkurs Yoga für Männer im Überblick:

Termin: immer donnerstags, 19. Januar – 2. Februar 2023
(3 Einheiten)
Uhrzeit: 17:45 – 19:00 Uhr
Lehrer: Ralf
Kosten: 40,- Euro

Anmeldung via fitogram oder per Mail an studio@mattengold.de (bitte unter Angabe deiner Adresse und Kontaktdaten).

Wie es nach dem Kurs weitergeht ist noch offen. Vielleicht besuchst du, wenn es dir bei uns gefällt, dann die normalen offenen Yogakurse, vielleicht läuft der Schnupperkurs auch als fester Kurs „Yoga für Männer“ weiter.

Du suchst einen Ausgleich zum Alltagsstress? Du sitzt zu viel am Schreibtisch und möchtest etwas für deine Haltung tun und fit werden? Oder vielleicht hast du ja schon Yoga-Erfahrung und möchtest jetzt die AYI Methode nach Dr. Ronald Steiner kennenlernen? Dann nichts wie los! Melde dich jetzt an zu unserem Einsteigerkurs Ashtanga Yoga Innovation (AYI)!

Der neue Einsteigerkurs Ashtanga Yoga Innovation (AYI) startet am Freitag, den 7. Oktober. Er richtet sich an Yoga-Neulinge, aber auch an Yogis und Yoginis mit etwas Yoga-Erfahrung, die jetzt ins Ashtanga Yoga einsteigen möchten.

Wir lernen in diesem Einsteigerkurs die Sonnengrüße, die Grundpositionen (stehende Positionen), einen Teil der 1. Serie sowie die Schluss-Sequenz des Ashtanga Yoga in verschiedenen Varianten und Modifikationen kennen. Nach dem AYI-Einsteigerkurs hast du genug Wissen, um alle offenen Kurse im Mattengold zu besuchen.

Ashtanga Yoga Innovation ist eine Weiterentwicklung des traditionellen Ashtanga Yoga und ermöglicht eine viel individuelle Übungsausführung, so dass eine maßgeschneiderte, sehr persönliche Yogapraxis entsteht, die sich zu hundert Prozent an den Möglichkeiten des / der Übenden orientiert. Weil Ashtanga Yoga ganz klar und stringent sowohl im Aufbau der gesamten Praxis als auch in der Ausführung der einzelnen Asanas ist, findest du durch Ashtanga Yoga auch sehr schnell einen Einstieg in die Selbstpraxis. Das heißt, du kannst auch mal zu Hause für dich üben, wenn es dir zeitlich nicht reicht, einen Kurs im Studio zu besuchen.

Einsteigerkurs Ashtanga Yoga Innovation – kurz und bündig

Termin: immer freitags, 13. Januar – 17. Februar 2023
(6 Einheiten)
Uhrzeit: 17:30 – 18:45 Uhr
Lehrer: Ralf
Kosten: 75,- Euro

Anmeldung via fitogram oder per Mail an studio@mattengold.de (falls du Neukunde bist, bitte unter Angabe deiner Adresse und Kontaktdaten).

In unserem Yin Yoga und Yoga Nidra-Special am 17. Dezember kannst du die einzigartige Kombination von Yin Yoga und Yoga Nidra erleben. 60 Minuten Yin Yoga bereiten dich vor auf 30 Minuten Tiefenentspannung mit Yoga Nidra.

Das Sanskrit-Wort „Nidra“ bedeutet übersetzt „Schlaf“. Tatsächlich jedoch ähneln die Gehirnströme, die im Yoga Nidra gemessen werden, eher dem entspannten Wachzustand, den wir etwa in der Meditation oder ganz tiefer Entspannung erreichen, als dem Schlafzustand bzw. Traumschlaf.

Nicht ganz wach, aber auch nicht ganz weg, trifft es wohl am ehesten. Und genau darin liegt auch die enorme Wirkung von Yoga Nidra begründet, die uns nicht nur auf einer ganz tiefen Ebene entspannt und heilt, sondern Lebensenergie und Kraft zurückbringt.

„Entspannung bedeutet nicht Schlaf“, hat Swami Satyananda Saraswati es einmal beschrieben. „Entspannung ist ein glückseliger Zustand, der kein Ende hat. Ich nenne Glückseligkeit absolute Entspannung. Schlaf ist etwas anderes. Schlaf bringt nur dem Verstand und den Sinnen Entspannung. Glückseligkeit entspannt den Atman, das innere Selbst. Deshalb ist im Tantra Yoga Nidra der Schlüssel zu Samadhi.“

Auch Yin Yoga wirkt auf einer tiefen Ebene lösend, entspannend und heilend. Yin Yoga ist deshalb ideal geeignet, um dich auf die Praxis des Yoga Nidra vorzubereiten und einzustimmen. Und vielleicht erfährst du ja nicht nur die unglaublich heilsame und regenerierende Wirkung der Praktiken, sondern kannst auch etwas von der Glückseligkeit erhaschen, von der Swami Satyananda Saraswati gesprochen hat.

 

Termin: Samstag, 17. Dezember 2022
Uhrzeit: 16:00 – 17:30 Uhr
Lehrerin: Sabine Höschele
Kosten: 20,- Euro
Abo-Besitzer: 10,- Euro
(gilt für Abo unlimited und Abo 2 x wöchentlich, nicht für 3-Monatsabos)

Teilnahme nur mit Anmeldung an: studio@mattengold.de
oder direkt über unser Buchungssystem fitogram!

Yoga Mama & Baby

Du hast vor kurzem ein Baby bekommen? Herzlichen Glückwunsch! Eine großartige, aber auch extrem anstrengende Zeit liegt vor dir. Zeit für dich? Bis auf Weiteres wohl eher Fehlanzeige. Damit du trotzdem zwischendurch mal ein bisschen zur Ruhe kommen und etwas für dich tun kannst, gibt es im Mattengold regelmäßig unsere Yoga Mama & Baby-Kurse.

Yoga Mama & Baby richtet sich an alle jungen Mamas, deren Baby zwischen etwa acht Wochen und zehn Monaten alt ist. Wenn du von deinem Arzt oder deiner Hebamme grünes Licht erhalten hast, kannst du den Kurs besuchen. Er ersetzt nicht unbedingt einen Rückbildungskurs, enthält aber viele Elemente, die der Rückbildung dienen.

Ein besonderer Fokus im Kurs Yoga Mama & Baby liegt darauf, die Verbindung zu deiner Körpermitte wieder herzustellen und die Kraft achtsam und sanft wieder aufzubauen.

Start: Dienstag, 20. September 2022
Uhrzeit: 10:30 – 11:30 Uhr
Termine: 8.11., 15.11., 22.11., 29.11., 6.12. und 13.12.
Lehrerin: Katrin
Kosten: 65,- Euro

Teilnahme nur mit Anmeldung an: studio@mattengold.de
oder Buchung via fitogram.

Direkt im Anschluss an den laufenden Kurs findet der Folgekurs statt. Ein Quereinstieg ist jederzeit möglich.

Flight School

Die Workshop-Reihe „Flight School“ geht in die 2. Runde. Nach dem äußerst erfolgreichen Auftakt im Frühjahr und den vielen positiven Rückmeldungen war klar, dass wir dieses Format, in dem du die Möglichkeit hast, dich an unterschiedliche Armbalancen heranzutasten, auf jeden Fall beibehalten werden.

Den Auftakt des neuen 3er-Paketes macht im September der Workshop „Jump throught and back“. Hier lernst du das Springen in den Sonnengrüßen und auch in die Sitzpositionen hinein und wieder aus den Sitzpositionen heraus in die Vinyasa. So wie das eingefleischte Ashtangis eben praktizieren. :-) Im Oktober gibt es die Wiederholung unseres Krähen-Workshops – allerdings ergänzt um Bhuja Pidasana und Tittibhasana, Armbalancen, die der Krähe relativ ähnlich sind, nur etwas mehr Hüftöffnung erfordern. Den Abschluss im November macht Pincha Mayurasana, der Unterarmstand, die sicherlich herausforderndste Armbalance in dieser Serie. Aber keine Angst: Jasmin gibt dir Tipps, erklärt worauf zu achten ist, zeigt vorbereitende Übungen und wie du welche Hilfsmittel einsetzen kannst.

Du kannst die Workshop-Reihe wieder einzeln oder auch im Paket buchen:

  • Flight School „Jump through and back“:
    Sonntag, 18. September 2022, 11:00 – 12:30 Uhr
  • Flight School „Krähe, Bhuja Pidasana, Tittibhasana“:
    Samstag, 22. Oktober 2022, 11:30 – 13:00 Uhr
  • Flight School „Pincha Mayurasana – der Unterarmstand“:
    Samstag, 12. November 2022, 11:30 – 13:00 Uhr

Kosten:

Für alle drei Workshops: 45,- Euro // Abo-Besitzer 25,- Euro
Einzelner Workshop: 18,- Euro // Abo-Besitzer 10,- Euro

Die Workshops sind für alle geeignet, die schon ein bisschen Yoga-Erfahrung haben. Was du mitbringen musst, ist Neugier und Spaß am Ausprobieren und Lernen von etwas Neuem.

Buchung via fitogram oder per Mail an studio@mattengold.de

Yin Yoga Special mit Kristin Horn

In der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) verkörpert der Herbst die Qualitäten von Loslassen, Rückzug und Aussortieren. Diese Jahreszeit ist dem Metallelement mit seinem Organkreislauf Lunge und Dickdarm zugeordnet. Beide Organe haben maßgeblichen Einfluss auf die Gesundheit des Immunsystems und benötigen gerade in der Übergangsphase zum Frühwinter besondere Unterstützung.

In diesem Yin Yoga Special praktizieren wir eine ruhige und ausgleichende Yin Yoga Sequenz mit integrierten Atem- & Meditationstechniken zur Stärkung der Abwehrkräfte. Gezielte Haltungen für die Öffnung im Schulter-, Arm-, Hals-, Nacken- und Brustkorb-Bereich harmonisieren die Energien des Metallelements durch die Stimulierung des Lungen- und Dickdarmmeridians. Wir schaffen Weite über den Lungenflügeln, durchlüften die vorderen & hinteren Lungenareale, dehnen zwischen den Schulterblättern und öffnen & massieren auf Organebene die Dickdarm-Region.

Auf mentaler und emotionaler Ebene schärfen wir die Fähigkeit, uns auf das Wesentliche zu fokussieren. Klarheit zu bewahren. Dinge loszulassen, die nicht mehr zu uns passen. Gesunde Grenzen zu setzen.

Das Yin Yoga Special bietet dir eine wunderbare Unterstützung für die im Herbst in Natur und Mensch eintretende Phase des Loslassens und Sich-Zurückziehens.

Termin: Samstag, 15. Oktober 2022
Uhrzeit: 17:00 – 19:00 Uhr
Lehrerin: Kristin
Kosten: 30,- Euro

Geeignet für ALLE (auch ohne Yogaerfahrung)
Teilnahme nur mit Anmeldung an: studio@mattengold.de
oder über fitogram

In diesen beiden Workshops üben wir die komplette 1. Serie und 2. Serie des Ashtanga Yoga. Dabei nehmen wir uns auch die Zeit, um uns an schwierigere Asanas heranzutasten und verschiedene Übungsvarianten auszuprobieren, so dass du die für dich passende Variante findest und künftig in deine Praxis einbauen kannst.

Die Termine für die beiden Specials sind:

  • AYI School – 1. Serie: Samstag, 18. Juni 2022, 11:00 – 13:00 Uhr
  • AYI School – 2. Serie: Samstag, 16. Juli 2022, 11:00 – 13:00 Uhr

Kosten:

Für beide Workshops: 35,- Euro // Abo-Besitzer 17,- Euro
Einzelner Workshop: 20,- Euro // Abo-Besitzer 10,- Euro

Die Specials sind für Yoginis und Yogis aller Level geeignet (nicht für Einsteiger), ein bisschen Ausdauer und Durchhaltevermögen solltest du allerdings mitbringen.

Buchung per Mail an studio@mattengold.de oder via fitogram

Yoga-Selbstpraxis

Einmal pro Woche werden wir künftig das Mattengold für die Yoga-Selbstpraxis öffnen. Das heißt, dass du alleine für dich übst, ohne dass ein Lehrer irgendetwas ansagt: das, worauf du Lust hast, in deinem eigenen Rhythmus, deiner eigenen Intensität. Aber eben nicht bei dir zu Hause, sondern gemeinsam mit anderen im Studio. Auch ein Lehrer wird immer da sein (in der Regel Ralf), aber eben nicht, um zu unterrichten, sondern um selbst zu praktizieren.

Warum machen wir das?

Selbst für dich die Yoga-Matte auszurollen und ohne Ansage oder Video zu üben, ist nicht leicht. Es braucht Überwindung, Disziplin, und eine gewisse Erfahrung ist zumindest von Vorteil. Selbst wenn du Ashtanga Yoga praktizierst und du eigentlich mit dem Ablauf der ersten oder auch zweiten Serie – zumindest der Sonnengrüße und der Grundpositionen – einigermaßen vertraut bist, ist das eine gänzlich neue Erfahrung. Und sehr wahrscheinlich wirst du dich zunächst einmal ein bisschen unsicher fühlen.

Aber durch die Entwicklung einer Selbstpraxis hebst du deine eigene Yoga-Praxis auf eine neue Stufe. Denn du lernst, wenn du ganz für dich übst, ganz genau hinzuspüren, wie es dir geht und was dein Körper heute braucht; ob du kraftvoll oder eher sanft üben möchtest, ob du lieber Vor- oder Rückbeugen, Standbalancen oder Drehungen praktizierst. Du brauchst kein Video und keine Zoom-Stunde mehr, es gibt also keinerlei Reize mehr von außen, nur dich und deine Yoga-Matte.

Weil die Gefahr, dass du dich zu Hause ablenken oder gleich ganz von deinem Vorhaben, auf die Matte zu gehen, abbringen lässt, groß ist, öffnen wir künftig einmal pro Woche das Studio für die Yoga-Selbstpraxis. So machst du einen festen Termin daraus. Zudem profitierst du von der Energie der Gruppe, die immer entsteht und dich durch die Praxis trägt, auch wenn jeder für sich übt.

Anmeldung zur Yoga-Selbstpraxis (kostenfrei!)

Die Yoga-Selbstpraxis-Stunde ist bis auf Weiteres kostenfrei beziehungsweise läuft auf Spendenbasis. Du gibst, was es dir Wert war, gemeinsam in der Gruppe zu praktizieren. Trotzdem kannst du dich, wenn du möchtest, vorab anmelden, um es für dich ein bisschen verbindlicher zu machen. Dazu buchst du einfach den kostenfreien Tarif „Yoga-Selbstpraxis Drop-in“. Du kannst aber auch ganz spontan und unangemeldet morgens vorbeikommen – wie es dir lieber ist.

Wie lange du übst, entscheidest du natürlich auch selbst. Du kannst die vollen 90 Minuten im Studio nutzen oder vorher schon deine Matte zusammenrollen und nach Hause gehen.

Also trau dich! Lass es uns gemeinsam ausprobieren!
Immer donnerstags von 7:45 – 9:15 Uhr
(das Studio öffnet wie immer 15 Minuten vorher)

Ich freu mich auf das gemeinsame Praktizieren mit dir!

Ralf