Tarife Yoga und Pilates im mattengold

Beachte auch unser Sommerangebot für Neukunden:
Abo 2 x wöchentlich für drei Monate: 120,- Euro (regulär: 180,- Euro)
Abo unlimited für drei Monate: 138,- Euro (regulär: 207,- Euro)

Hier geht’s zum Sommerangebot “3 Monate üben, 2 Monate bezahlen”!

 

NormalErmäßigt*

Punktekarte

für alle offenen Yoga- und Pilatesstunden; Gültigkeit: 3 Jahre! In eurem eigenen Interesse empfehlen wir euch dennoch, möglichst regelmäßig zu üben.

Wenn du deine Punktekarte innerhalb von drei Monaten voll bekommst, erhältst du auf die nächste einen Rabatt von 10 Prozent!


 130,-€   90,-€ 

Abo 2 x wöchentlich

Für alle, die regelmäßig üben wollen: Praktiziere bis zu 2 x wöchentlich in einer Yoga- oder Pilatesstunde deiner Wahl. (Abo jederzeit zum Monatsende kündbar).

 60,-€ / Monat
 45,-€ / Monat 

Abo unlimited

Für alle, die noch öfter und noch flexibler praktizieren möchten: Mit unserem Abo unlimited kannst du üben so oft du möchtest. Es ist ebenfalls gültig für alle offenen Yoga- oder Pilatesstunden. Und natürlich ist es ebenfalls jederzeit zum Monatsende kündbar.

69,-€ / Monat 54,-€ / Monat

Schnupper-Abo

für drei Yoga- oder Pilatesstunden; Gültigkeit: 3 Jahre! (siehe Anmerkung Punktekarte)

25,-€  16,-€ 

Einzelne Stunde

für alle offenen Yoga- und Pilatesstunden; Probestunde (einmalig und alternativ zum Schnupper-Abo) zum ermäßigten Tarif (10,-€)

15,-€  10,-€ 

Personal Training Yoga / Pilates (Einzelstunde)

wenn du ganz gezielt an deiner Praxis oder bestimmten Positionen arbeiten möchtest, wenn du nach Verletzungen oder Operationen die Heilung des Bewegungsapparates unterstützen möchtest oder wenn du, aus welchen Gründen auch immer, nicht an den Gruppenstunden teilnehmen kannst oder willst. Termine nach Vereinbarung.

60,-€   

Zehnerkarte Personal Training Yoga / Pilates

550,-€   

Partnerstunde Yoga / Pilates

Preis für zwei Personen; Termine nach Vereinbarung.

80,-€   

Zehnerkarte Partnerstunde Yoga / Pilates

720,-€   

*Die ermäßigten Tarife gelten für Schüler, Studenten und Menschen mit geringem Einkommen.