In dir selbst zu Hause sein
Oder: eine kurze Geschichte des Aufwachens (Teil 1)

(Yoga-Thema Oktober / November, von Ralf Rossnagel) Fühlst du dich in dir selbst zu Hause? Jetzt, in diesem Moment? Oder spürst du eine vage Unruhe oder Unsicherheit, ein unterschwelliges Unbehagen? Diese Fragen stellt Ethan Nichtern in seinem großartigen Buch „In dir selbst zu Hause sein“. Die zentralen Fragen seines Lebens, wie er selbst sagt, die ihn nicht ...

Macht uns Yoga zu besseren Menschen?

(Yoga-Thema Juli / August 2016) Viele Yogis und Yoginis berichten davon, dass sie die regelmäßige Yoga-Praxis verändert. Aber warum ist das so? Und in welche Richtung verändern wir uns? Kann uns Yoga tatsächlich zu besseren Menschen machen? Eine persönliche Antwort zwischen Philosophie und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Vor etwa 15 Jahren habe ich damit begonnen, Yoga zu praktizieren. ...

Yin und Yang
oder: eine kurze Geschichte des Kosmos

(Yoga-Thema Mai 2016) Am Anfang war das OM. Der Ur-Klang des Universums. Reine Schwingung, reine, die Unendlichkeit durchdringende Vibration. Oder auch: eine kosmische Explosion. Der Ur-Knall. Und ein Universum, das sich innerhalb weniger Millionstel Sekunden zu unermesslicher Größe ausbreitet. Mit dem Raum entsteht auch die Zeit. Und Materie. Materie, die nichts anderes ist als verdichtetes, manifestiertes Bewusstsein. Fortan ...